Du hast Fragen?

Eine Übersicht über die wichtigsten Fragen
inklusive unseren Antworten findest du hier.

Ein Überblick eurer Fragen

Eins möchten wir vorweg erwähnen. Die Frauen sind allesamt in der Lage sich selbst und ihre Kinder zu versorgen. Viele haben einen geregelten Tagesablauf und verfügen über ein eigenes Einkommen. Wir hoffen, dass dies bereits aufgekommene Fragen klärt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

"Sichere Zuflucht"

Was hat sich das Projekt Sichere Zuflucht zur Aufgabe gemacht?

Im Zuge von Corona und damit verbundener Isolation, Frust und Existenzängsten, nimmt häusliche Gewalt zu. Hilfetelefone und Frauenhäuser berichten bereits von verstärkter Nachfrage. Daher benötigen die Frauenhäuser zusätzliche Kapazitäten, um allen betroffenen Frauen und ihren Kindern eine sichere Zuflucht zu bieten. Unsere Plattform übernimmt dabei eine Vermittlungsfunktion. Wir bringen leerstehende Wohnungen mit Frauenhäusern, welche Unterkünfte suchen, zusammen.


Wie ist das Projekt Sichere Zuflucht entstanden?

Im März 2020 veranstaltete die Bundesregierung den #WirVsVirus Hackathon, um kreative Lösungen für die Folgen der Corona-Krise zu entwickeln. Über 40.000 Personen nahmen daran teil. Die Projektidee entstand an diesem Wochenende und schnell war klar, dass wir vom Team sichere-zuflucht.de das Projekt auch darüber hinaus realisieren wollen. Unser hochmotiviertes und ehrenamtliches Team bündelt Kompetenzen aus allen notwendigen Bereichen: Der sozialen Arbeit und Psychologie sowie dem Projektmanagement, Webdesign und -development, Entwickler*innen und Datenbankspezialist*innen. Das Projekt wurde von der Bundesregierung als eines der erfolgversprechendsten Projekte in das SOLUTION-ENABLER-Programm aufgenommen und wird nun durch die Mitarbeit zahlreicher Expert*innen und Firmen gefördert.

Können Unterkünfte in ganz Deutschland angeboten werden?

Auf der Plattform können sich Unterkunftsgeber*innen aus dem gesamten Bundesgebiet Deutschland registrieren. Momentan ist das Angebot noch auf Deutschland beschränkt.

Wer hat Zugriff auf das Portal?

Registrieren können sich alle Unterkunftsgeber*innen und Frauenhäuser. Die registrierten Wohnungen sehen jedoch nur die Frauenhäuser ein.

Vermietung

Mit wem schließe ich den Vertrag ab?

Der Mietvertrag wird in der Regel zwischen den Unterkunftsgeber*innen und der Frau geschlossen. In manchen Fällen übernimmt das aber auch das Frauenhaus.

Darf ich auch mehrere Wohnungen in einem Haus anbieten?

Ja, es ist möglich mehrere Wohnungen in einem Haus anzubieten.


Wie muss die Wohnung ausgestattet sein?

Die Unterkunft muss eine separate, abschließbare Unterkunft sein. Küche, Bad und Waschmaschine müssen sich innerhalb der abschließbaren Unterkunft befinden.

Sicherheit

An wen wende ich mich, wenn es Probleme gibt?

Kommt die Unterkunft für ein Frauenhaus in Frage, wird es Kontakt mit der/dem Vermieter*in aufnehmen. Im Gespräch vor der Vermietung werden beiderseits alle wichtigen Fragen geklärt. Die Vermittlung zwischen der Unterkunft und der Frau übernimmt immer das Frauenhaus.

Je nach Bedarf wird die Frau auch während ihres Aufenthaltes in der Unterkunft vom Frauenhaus begleitet.

Aktuelle Corona-Situation

Was passiert im Fall der Quarantäne?

Sollte eine Frau und deren Kinder in der Unterkunft an Covid-19 erkrankt sein, gelten die ortsüblichen Bestimmungen – wie für alle anderen auch.

Jetzt ist die Zeit für Helden*innen!

Mache deine leere Unterkunft zu einer sicheren Zuflucht
für Frauen und Kinder, die zuhause Gewalt erleiden.
Alle Infos für UnterkunftsgeberMeine Unterkunft anbieten

Mach deine Unterkunft zu
einer sicheren Zuflucht

Sicher hast du ganz viele Fragen. Wir beantworten die drängendsten in den FAQ.

Danke. Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Hopla. Da lief etwas beim ausfüllen des Formulars schief.

Liebe Frauenhäuser, wir wollen euch unterstützen!

Wir finden für euch freie Unterkünfte, damit ihr mehr Zeit für die
hilfesuchenden Frauen und deren Kinder habt.
Alle Infos für FrauenhäuserMein Frauenhaus anmelden

Mach deine Unterkunft zu
einer sicheren Zuflucht

Sicher hast du ganz viele Fragen. Wir beantworten die drängendsten in den FAQ.

Danke. Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Hopla. Da lief etwas beim ausfüllen des Formulars schief.
Ein Projekt des
WirVsVirus – Sichere Zuflucht – eine Plattform für die Vermittlung von Wohnungen an Frauenhäuser
Unterstützt von
Solution Enabler – Sichere Zuflucht – eine Plattform für die Vermittlung von Wohnungen an FrauenhäuserProject Together – Sichere Zuflucht – eine Plattform für die Vermittlung von Wohnungen an FrauenhäuserFrauenhauskoordinierung – Sichere Zuflucht – eine Plattform für die Vermittlung von Wohnungen an FrauenhäuserNebenan.de – Sichere Zuflucht – eine Plattform für die Vermittlung von Wohnungen an Frauenhäuser